Kniwwelino

Das Kniwwelino ist das erste in Luxemburg entwickelte Mikrokontroller Entwicklungsboard speziell für Kinder im Grundschulalter. Der Name Kniwwelino setzt sich aus dem luxemburgischen Wort „kniwweln“ für etwas basteln, „ino“ das die technische Verwandtschaft und Kompatibilität zur Arduino Platform symbolisiert und der Kurzform des Vornamens Linoardo („Lino“) zusammen, der den Bezug zum luxemburgischen Wappentier dem Löwen herstellt.


Die Programmierung kann mit einem visuellen Programmiertool im Browser erfolgen. Das so erzeugte Programm wird über das Internet auf das Kniwwelino geladen. Dabei können die ersten Programmierversuche mit vorgefertigten Beispielen erfolgen, die dann mit zunehmenden Kenntnissen abgeändert und erweitert werden können. Darüber hinaus können Kinder eigene Ideen für Projekte mit der visuellen Programmiersprache realisieren und für das Nachbauen durch andere Kinder dokumentieren und auf der Internetplattform des Kniwwelino veröffentlichen.


Die Hardware des Kniwwelino verfügt selbst schon über eine LED Matrix von 5x5 Pixeln, eine RGB LED und zwei Taster zur Eingabe. Der verwendete Mikrokontroller beinhaltet auch eine Wifi Schnittstelle, so dass man auch einfach mehrere Kniwwelino über das Internet verbinden kann. Weitere externe Sensoren können auf einfache Art und Weise angeschlossen werden. Das Kniwwelino kann durch seine geringe Größe einfach in bestehende oder selbst gebastelte Objekte eingebettet werden, so sind fast keine Grenzen zur Entfaltung der eigenen Kreativität gesetzt.

Wer wir sind

Zur Zeit sind wir sind ein verköpfiges Team, welches mit viel Engagement die Kniwwelino Plattform entwickelt:

  • Valérie Maquil, R&T Associate bei LIST, Koordinatorin
  • Christian Moll, Engineer bei LIST, Leitender Entwickler
  • Johannes Hermen, Engineer bei LIST
  • Lou Schwartz, R&T Associate bei LIST


Ausserdem haben folgende Studenten zum Projekt beigetragen:

  • John-Nathan Hill, Télécom Physique Strasbourg
  • Henrique Rangel, Polytech Grenoble

Wie kaufen?

Das Kniwwelino ist im Handel erhältlich bei: Electronic-Shop.lu

Downloads

Software

Visuelle Programmierung mit KniwwelinoBlockly (Desktop Version) - für Beginner

Visuelle Programmierung online im Browser verfügbar im Frühling 2018

Kniwwelino Arduino Bibliothek verfügbar auf GitHub - für Fortgeschrittene 

 

Anleitungen

Verbindung mit einem neuen Wifi Netz

Beispielprojekt Freundschaftsband

Beispielprojekt Schere-Stein-Papier

 

Dokumentation

Weitere Dokumentation ist hier erhältlich (auf Englisch).

Partner

Das Kniwwelino wird vom LIST im Rahmen des Projektes Bee Creative for Kids, in Zusammenarbeit mit SNJ und SCRIPT, unterstützt durch den FNR, entwickelt.

Kontakt

Sie wollen mehr über unser Projekt erfahren?

Eine Initiative vom Luxembourg Institute of Science and Technology (LIST)
5, avenue des Hauts Fourneaux
L-4362 Esch-sur-Alzette
Tel: +352 275 888-1  / Mail: infolistlu